rausgehen

Der Großteil der Menschen betrachtet seine Umwelt wertend, statt neugierig.

Carsten und Wiebke tun dies nicht – sie gehen, zumindest tut Carsten das, offen auf andere Menschen zu und gucken abwartend ab, was kommt.

Heute werden sie wieder auffallen. Okay, das ist auch gut so – heute werden wir auf einen Kunsthandwerkermarkt gehen. Schöne Dinge angucken und mal sehen, vielleicht kaufen sich die Junioren auch was…

Advertisements

3 Kommentare zu „rausgehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.